AOK Pausenliga


Die Pausenligasaison 1. Halbjahr 2018/19


Das neue Pausenliga Spiel heißt Teamball. Es geht so: Zwei Mannschaften spielen gegeneinander. Man spielt mit vier Bällen. Man wirft sich ab, und wenn man getroffen wurde, muss man sich auf den Boden setzen und von anderen Klassenkameraden bis zur hinteren blauen Linie gezogen werden. Es dauert 15 Minuten.

Natürlich hat auch dieses Mal jede Klasse, also jede Mannschaft, T-Shirts in einer eigenen Farbe an. Es gibt die Farben rot, grün, gelb, hellblau, orange und dunkelblau.

Das erste Spiel war nicht so cool, denn das Ergebnis war 28:28. Das Spiel der 3b gegen die 4a endete 41:38. Die 4c gewann gegen die 4b mit 44:18. Dies war wohl das spannendste Spiel bis dahin. Es gab nur sehr wenige Minuspunkte. Das erste Spiel war sehr gut weil es gar keine Minuspunkte gab und weil sich keiner verletzt hat.

Vor den Herbstferien war die Klasse 4c auf dem ersten Platz: Sie führte mit 5 Punkten Vorsprung. Den 2. Platz belegte die 3b mit 4 Punkten Vorsprung vor den anderen Mannschaften.

Nach den Ferien ging es weiter mit dem Spiel der 4c gegen die 3c. Auch dieses Mal gewann die 4c und stand weiter auf dem ersten Tabellenplatz. Das war sehr, sehr cool, denn das ist unsere Klasse. Die weiteren Spiele waren das am 1. November, das die Klasse 3c gegen die 3b gewann, das vom 12. November, bei dem die 3c gegen die 4b mit 35:17 verlor. Am 15. November gewann wieder die 4c, dieses Mal gegen die 3a. Ein ganz besonders hohes Ergebnis hatte das Spiel am 22. November, bei dem die 4c gegen die 3b mit 17:82 gewann!


Foto: OS


Am 20. Dezember war die Siegerehrung. Der 6. Platz ging an die Klasse 3a, auf dem 5. Platz war die Klasse 3c, auf dem 4. die Klasse 3b, auf dem 3. Platz die Klasse 4b. Den 2. Platz belegte die Klasse 4a, und die absoluten Sieger waren die Kinder aus der 4c! Zum Teil waren die Abstände zwischen den einzelnen Plätzen aber sehr sehr knapp. Die 4c nahm den Pokal laut jubelnd in Empfang. Einige Jungs aus der Klasse 4c haben den Pokal sogar geküsst!

Zur Siegerehrung gab es noch eine große Überraschung: Frau Backhaus hatte Franky und - - - den DFB-Pokal mitgebracht! Alle Klassen durften sich mit ihm fotografieren lassen, und auch einige Lehrer wollten ihn unbedingt mal in der Hand haben.

Nächstes Halbjahr gibt es ein neues Spiel. Wir sind schon sehr gespannt.

Ana und Emma, 4c